Vereinsleben

Unser Trachtenjahr beginnt schon im Januar mit einem Volkstanzkurs für Jugendliche, dessen „Abschlussball“ der mittlerweile traditionelle Rosenmontagstanz ist. Aber auch für die Maskierten gibt es mit dem „Weiber- und Dirndlkranzl“ oder einem „Faschingstreiben für Kinder“ verschiedene Veranstaltungen während der Faschingszeit.

 

 

Das eigentliche Vereinsjahr beginnt Anfang Mai mit dem Jahrtag und anschließender Versammlung im Trachtenheim. Manchmal stellen wir auch einen Maibaum auf und haben auf jeden Fall einen wunderschönen Frühjahrstanz.

 

 

Die Jugendarbeit wird bei uns großgeschrieben; bis alles passt sind viele Proben notwendig und es muss fleißig geübt werden.

Daneben beteiligen wir uns natürlich auch an der Bittwallfahrt des Gauverbandes nach Raiten oder an der heimischen Fronleichnamsprozession.

Ende Juli/ Anfang August wird selbstverständlich auch das Gaufest besucht, häufig begleitet von einer Musikkapelle und einem oder zwei Wägen.

 

Das Patrozinium „St. Bartholomäus“ am 24. August wird immer – egal welcher Wochentag – groß gefeiert, mit Gottesdienst und Flurumgang am Morgen und einem Kirtatanz am Abend.

 

 

Weiter geht’s mit einem Dorffest vor unserem Trachtenheim, dem vereinseigenen Vereinspreisplatteln mit Dirndldrahn und einem gemeinsamen Heimatabend mit dem Bernauer Nachbarverein. Ein ganz besonderes Schmankerl sind die in regelmäßigen Abständen stattfindenden Treffen mit unseren Freunden aus Bräunlingen, mit denen wir seit 50 Jahren eine Trachtenfreundschaft pflegen.

 

 

 

 

Den Abschluss unseres Vereinsjahres bildet ein Musikantenhoagascht im Oktober, ein von den Aktiven organisiertes Weinfest, die seit einigen Jahren stattfindenden Aufführungen unserer Theatergruppe und eine Christbaumversteigerung am Stephanitag in Weisham.

 

Durch weitere vielfältige Aktivitäten, wie Arbeitseinsätze am eigenen Trachtenheim oder fürs Trachtenzentrum in Holzhausen, Auftritte der Aktiven auf der „Grünen Woche“ in Berlin oder beim „Historischen Oktoberfest“ in München, Vereinsausflüge mit der Jugend oder den Aktiven und vieles mehr ist ein „Trachtenjahr“ sehr abwechslungsreich

 

Derzeit aktuelle Musikgruppen aus dem Verein, die u.a. verschiedene Feste mitgestalten:

 

2019-11-12 11_49_00-Window_edited.png